Rückbildungskurse

Schwangerschaft und Geburt stellen eine große Belastung für den Beckenboden dar. Dabei muss die Beckenbodenmuskulatur wichtige Funktionen erfüllen, wie z.B. beim Niesen, Lachen, Heben oder Husten dem hohen Druck, der im Bauchraum entsteht, stand zu halten. Es ist sehr wichtig, diesen wieder zu stärken, auch für das eigene Empfinden.

Auch Rücken- und Bauchmuskulatur werden in die einzelnen Übungen mit integriert.

Frühestens 6 Wochen nach Entbindung beginnt man mit dem Rückbildungskurs (bei Schnittentbindungen 8 Wochen nach Geburt).

Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen. 

 

Rückbildung mit Hebamme Anika Rosenbaum
Dieser Kurs findet immer dienstags von 10:00- 11:00 Uhr statt über einen Zeitraum von 7 Wochen. Mit Kindern.

30.04.- 04.06.2024

Kontakt und Anmeldung

Hebamme Anika Brotzmann, Tel.: 0151/26521809, Mail: nachricht@hebamme-anika.net, Internet: www.hebamme-anika.net

Rückbildung mit Hebamme Kim Strassburger

Dieser Kurs findet immer donnerstags von 9:30- 11:00 Uhr statt über einen Zeitraum von 6 Wochen. Mit Kindern.

18.04.- 23.05.2024

04.07.- 08.08.2024

05.09.- 10.10.2024

Anmeldung unter kim-strassburger@web.de oder 0160/4148950